Schreibstörungen bei Kindern erkennen und behandeln von Pauli u. Kisch

Schreibstörungen bei Kindern erkennen und behandeln von Pauli u. Kisch
16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

 Geplanter Versand heute, 18.10.2019
Bestellen Sie innerhalb von 8 Stunden und 57 Minuten dieses und andere Produkte.
  • L-5147
Schneller Versand
Wir versenden innerhalb von 1-2 Werktagen !
Mehr als 20 Jahre Onlineshop
Die Basis von Innovation und Verlässlichkeit!
Sicher Einkaufen
Ihre Daten sind 100% SSL verschlüsselt.
In diesem Buch werden motorische Schreibstörungen bei Kindern und Jugendlichen und deren... mehr
Produktinformationen "Schreibstörungen bei Kindern erkennen und behandeln von Pauli u. Kisch"

In diesem Buch werden motorische Schreibstörungen bei Kindern und Jugendlichen und deren Ursachen beschrieben und dargestellt, wie die Kinder zielgerichtet unterstützt werden können. Es richtet sich an Therapeuten, Pädagogen und weitere mit diesem Thema vertraute Berufsgruppen, die mit schreibauffälligen Kindern während des Schreiben-Lernens und nach dem Schriftspracherwerb arbeiten und nach konkreten Lösungen suchen, wie diesen Kindern das Schreiben leichter gemacht werden kann.
Die verschiedenen deutschen Schulschriften werden vorgestellt, spezifische Schwierigkeiten beschrieben, die schreibauffällige Kinder mit einzelnen Schriften haben können und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Faktoren, die flüssiges, leserliches und schnelles Schreiben ermöglichen, werden dargestellt. Dazu gehören z. B. die Beweglichkeit und Koordination der Hand und besonders der Schreibfinger, die ergonomische Stifthaltung und Stiftführung sowie die Entwicklung automatisierter Bewegungsmuster. Es werden Fördermöglichkeiten in Kombination von feinmotorischen mit grafo- und schreibmotorischen Übungen beschrieben.
Der „Ravensburger Erhebungsbogen grafo- und schreibmotorischer Auffälligkeiten“ (RAVEK-S) zur übersichtlichen und systematischen Erfassung von Schreibproblemen wird vorgestellt und vielfältige Hinweise zur zielgerichteten Förderung / Therapie gegeben.
Weiterhin wird das Arbeiten mit den grafomotorischen Übungsprogrammen „Geschickte Hände zeichnen 3 und 4“ zur Förderung der individuellen Schreibbewegung aufgezeigt. Anhand von Behandlungsbeispielen wird ausgeführt, wie individuelle Lösungen mit dem Kind, den Eltern und in Zusammenarbeit mit der Schule erarbeitet werden können und welche therapeutischen Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten bestehen. 

  • 2014
  • 176 Seiten
  • Format DIN A5
  • Klappenbroschüre
  • Zielgruppen: Alter: 6-16
Hinweisbild zu Kleinkinder unter 3 Jahren
Dieser Artikel ist nicht für Kleinkinder
unter 3 Jahren (36 Monaten) geeignet.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schreibstörungen bei Kindern erkennen und behandeln von Pauli u. Kisch"
Bewertung schreiben
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

-13 %
Zuletzt angesehen